Gefahrgutseminar nach GGVSEB/ADR

Der Transport gefährlicher Güter verlangt von Ihnen als Fahrzeugführer nicht nur ein großes Verantwortungsbewusstsein, sondern auch wesentlich mehr Wissen und Können, als Ihnen in der Fahrschule beim Erwerb des Führerscheins vermittelt wurde.

Deshalb schreiben die GGVSE und das ADR vor, dass grundsätzlich nur solche Personen Fahrzeuge mit gefährlichen Gütern führen dürfen, die an einer Schulung teilgenommen haben und eine Prüfung über die besonderen Anforderungen bei Gefahrguttransporten bestanden haben.

Darum bilden wir Sie aus, schnell, preiswert und sicher, durch Vollzeit, Teilzeit und Wochenendkurse und bereiten Sie so optimal auf die IHK-Prüfung vor.

Informationen

Ausbildungsort
Drive & Fly Luftfahrt GmbH
Industriepark Region Trier / Flugplatz
Jean-Monnet-Straße 11
54343 Föhren
Ausbildungszeiten

jeden Samstag von 8:30 Uhr bis 14:30 Uhr

Basiskurse für Stückgutfahrer, Aufbau ‚ und Fortbildungskurse.

Unsere Preise
Die Preise teilen wir Ihnen auf Anfrage gerne mit!